Tag-Archiv | Lichthäuser

Miniatur Weihnachten basteln

pixel2013 / Pixabay

Miniaturszenen werden immer beliebter. Besonders an Weihnachten boomt dieser Markt. Es gibt fertige kleine Szenerien zum an die Wand hängen, hinstellen oder natürlich Häuser und Zubehör zum selbst zusammenstellen. Das ist einfach ein riesen Spaß – und zwar nicht nur für Kinder, sondern für Erwachsene! Die Dekowelten sind auch gar nicht so sehr für Kinderhände bestimmt. Sie sind zu empfindlich, denn Kinder brechen dann gerne mal Kleinteile ab. Für Kinder kann man getrost auf Playmobil, Lego und co. zurückgreifen, wenn sie einen kleinen Weihnachtsmarkt oder eine schöne Winterszenerie nachstellen wollen.

Für uns Erwachsenen gibt es aber mittlerweile eine immer größer werdende Auswahl an Minilandschaften, Häusern, Figuren etc. Wichtig ist, dass man bei einer Größe bleibt, damit alles zusammenpasst.

Sehr süß sind kleine Szenerien für Puppenhäuser! Immer mehr Bastler werden an Weihnachten eh nostalgisch und zaubern sich aus einem kleinen Karton eine Puppenstube, die weihnachtlich eingerichtet wird. Eine so süße und leicht umzusetzende Idee.

Will man sich die beliebten kleinen Weihnachtsstädte zusammenstellen, gibt es gleich mehrere namhafte Adresse. Eine ist die Töpferei Langerwehe, die die bekannten Fachwerkhäuser in etlichen Variationen zum Zusammenstellen anbietet.
Die Häuser sind sogar von innen beleuchtet und es gibt jedes Jahr viele neue Figürchen dazu.

Ein ganz wichtiger Hersteller ist die Firma Lemax aus den USA. Sie stellt. In Deutschland könnt ihr sie bei Felinaworld kaufen. Natürlich haben die Amis eine viel größere Auswahl, sind sie doch total weihnachtsverrückt. Auch Elfen spielen dort eine Rolle. Lemax bietet Miniaturlandschaften und -szenerien für das ganze Jahr an. Auch Halloween-Szenerien sind inzwischen sehr beliebt.

Man nennt die neuen kleinen Szenerien auch Diorama. Ihr könnt sie fertig kaufen oder eben selbst kreativ werden.

Hier habt ihr eine tolle mehrteilige Anleitung, wie ihr euch selbst ein süßes Weihnachtszimmer basteln könnt.

 

 

Jedoch könnt ihr so kleine Weihnachtszimmer mit noch viel einfacheren Mitteln basteln. Nämlich alles aus Papier oder Holz. Ein kleines Bäumchen ist schnell gebastelt. Dazu kommen Stühlchen und Tisch aus Pappe. Wie hier ein kleiner Kamin und evtl. noch andre Möbel. Aus Filzstoff könnt ihr wunderbar Textilien zurechtschneiden. Besonder süß wie hier die kleinen Nikolausstiefel. Einen Vorhang aus leichtem Stoff braucht das Zimmer auch. Viele kleine Geschenke unter dem Baum gehören ebenfalls dazu. Wenn ihr mit dem Zimmer eine Person beschenken wollt, dann füllt in die Geschenke was ein! Das können kleine Gummibärchen oder Mon Cheri sein. Vielleicht backt ihr auch Mini-Plätzchen? Das Zubehör gibts auf Amazon: Miniatur-Backförmchen fürs Puppenhaus 

 

 

 

Kleine Szenerien zum Fertigkaufen gibt es auch auf Amazon und es werden immer mehr!

 

 

Eine weitere Marke, die man sich merken muss, ist Insatech. Sie stellen auch ganz bezaubernde Weihnachtsminiaturen her.