Weihnachtsbaum-Alternativen

Normale Weihnachtsbäume mit echten Nadeln sind für die meisten immer noch der schönste Weihnachtsschmuck, den es gibt. Doch der Kauf ist für viele umständlich, auch das Transportieren in die Wohnung und schließlich auch das Entsorgen. Einfach Fenster auf und Rausschmeißen? Das geht nicht überall.
Wer auf die grüne Pracht trotz aller Umstände nicht verzichten will, der kann sich natürlich auch einfach einen oder mehrere künstliche Modelle anschaffen. Die nadeln nicht und sehen, wenn sie hochwertig sind, noch nach Jahren wie nadelneu (!) aus.
Künstliche und echte Weihnachtsbäume gibt es auch in XXL, also riesengroß. Wenn ihr auch über solche Weihnachtsbäume informieren wollt, schaut mal bei xxl-weihnachtsbaum.de vorbei. So ein riesen Weihnachtsbaum will natürlich auch ordentlich geschmückt werden. Das geht oft nur mit einer Leiter… Apropos Leiter, wie gefällt euch der Weihnachtsbaum hier mit den Kugeln?

hmehr / Pixabay

Weihnachtsbäume selber kreieren!

Wenn es nicht der klassische, nadelige, grüne Baum sein soll, dann darf man heute auch künstlerische Varianten aufstellen! Da kann man seiner Phantasie freien Lauf lassen. Dieses Modell ist wunderbar originell, frech und dabei doch so schön bunt und lebendig. Ihr braucht dafür nur eine Holzleiter, die ihr nach Bedarf auch ein wenig anstreichen könnt. Dazwischen werden Kugeln in verschiedener Höhe aufgehängt. Viel Platz braucht ein solches Modell auch nicht. Es ist nicht so raumfüllend wie ein echter Baum.

Um Varianten von Weihnachtsbäumen zu kreieren doer an die Wand zu basteln, braucht ihr eigentlich nur etwas, womit ihr die dreieckige, hohe Form andeutet. Sehr beliebt sind heute die Wandweihnachtsbäume, die aus verschiedenen Stämmen bestehen, die ihr quer aufhängt, nach oben schmäler werdend. Daran kann man nach Belieben Kugel, Sterne, Anhänger hängen und dann kommen noch Lichterketten hinzu. Langweilig war gestern, heute deutet man gerne die Formen an. Der Effekt ist immer ein überraschtes Staunen.

Natürlich kann man auch beides in der Wohnung oder im Haus aufstellen: Echte Bäume und kunstvoll arrangierte, angedeutete Weihnachtsbäume.

Habt ihr auch so eine ausgefallene Idee? Dann schickt uns doch gerne Fotos dazu!

Merken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*