Der Weihnachtszug – bezaubernde Deko-Idee

Kleine Winterlandschaften sind als Weihnachtsdeko gerade sehr im Trend. Sie sind natürlich animiert von den Winterlandschaften in den Spielzeugläden, durch die immer eine kleine Eisenbahn rattert. Doch viele schmücken gerne ohne Bähnchen ein Sideboard, Regal oder ein Schränkchen mit einer kleinen romantischen Landschaft aus kleinen, beleuchteten Häuschen, Figuren und Weihnachtsmarktständen.

Die Eisenbahn darf aber als Deko ruhig noch dazu kommen. Entweder wirklich passend zur kleinen Landschaft oder aber auch davon entfernt in anderen Maßen. Ein kleiner Weihnachtszug ist schön dekorativ und bringt Schwung in die statische Weihnachtsdeko. Lasst euch hier von den Beispielen inspirieren oder werkelt euch doch eure eigene kleine Holzbahn, die ihr dann individuell mit Geschenken und Deko befüllen könnt.

Besonders toll ist diese, nicht ganz günstige Bahn aus Metall, sie sieht edel, geheimnisvoll und elegant aus. Ihr könnt sie wunderbar mit ganz verschiedenen Dekoartikeln schmücken. Jedes Jahr anders:



Die Weihnachtszüge sind keine normalen, kleinen Spielzeugeisenbahnen, obwohl man natürlich auch mit ihnen spielen kann. Aber sie sind meist in weihnachtlichen Farben wie Rot, Grün und Gold bemalt und versprühen sehr viel Weihnachtszauber. Auch einzelne Loks sind geeignet. Vielleicht ist dies auch eine Deko-Variante für euch? Als Alternative zum kleinen Schlitten.

Bildrechte: Amazon.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*