Adventskränze selber basteln, Inspirationen

Hier findest du ein wenig Inspiration, wie selber gebastelte Adventskränze aussehen können. Du kannst sie bei DaWanda bestellen. Oder du fängst an, selbst kreativ zu werden. Aber wir sind ehrlich: So ganz einfach ist es nicht, einen schönen Kranz zu binden! Die Zweige sind störrisch und lassen sich nicht so einfach zu einem Kranz formen!
Vielleicht kaufst du dir auch einen grünen Kranz und schmückst ihn nur individuell. Das wäre ein Einstieg. Wie du längst weißt, müssen Adventskränze heute sowieso nicht mehr nur aus Tannenzweigen bestehen. Es reicht die angedeutete Form. Vier Windgläser im Kreis oder in einer Linie deuten schon einen Adventskranz an.
Auch ein silbernes Tablett, auf dem du ein kleines Arrangement mit Kerzen zauberst, ist eine gute Idee. Vielleicht möchtest du alles in Weiß halten? Dann versuche deinen Adventskranz mit Federn zu schmücken! Sie deuten Engelsfedern an und passen perfekt zu Weihnachten. Ein Kranz in ganz Weiß wirkt sowieso sehr edel und wirkt immer toll. Besonders zart wirken Kerzen in Pastellfarben dazu. Aber auch ein kräftiges Rot wird zu Weihnachten gerne mit Weiß kombiniert. Das ist sogar skandinavisch.

Streiche für deine Kreationen auch ruhig Holzkränze weiß an! Es gibt sowieso viele Regeln, die man heute für seinen individuellen Adventsschmuck brechen kann.

Hier klicken und diese Adventskränze bei DaWanda entdecken!
adventskraenze-selber-machen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*